02.09.2018, 14:30

Luzern (Switzerland)

Lucerne Festival

Leia Zhu, Violine

Daniel Dodds, Violine, Leitung & Moderation

  • Béla Bartók: Petite Suite Uraufführung der Streichorchesterfassung von Jay Schwartz
  • Wolfgang Amadé Mozart: Adagio für Violine und Orchester E-Dur KV 261
  • Niccolò Paganini: La Campanella, aus dem Violinkonzert Nr. 2 h-Moll op. 7 Fassung für Violine, Streichorchester mit kleiner Glocke von Valentin Stadler (1999)
  • Niels W. Gade: Noveletten für Streichorchester F-Dur op. 53

 

Die extrem frühbegabte, 11-jährige Leia Zhu kann bereits auf eine beachtliche internationale Karriere als Solistin zurückblicken. Sie erhielt Einladungen von den Salzburger Festspielen, dem Mozartfest Würzburg, Vadim Repins Trans Siberian Art Festival in Novosibirsk und trat mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker in der Berliner Philharmonie auf. Sie lebt mit ihrer Familie in Newcastle upon Tyne (UK) und erhält Geigenunterricht in London und in Interlaken bei Prof. Zakhar Bron.

Preis: CHF 10 (Kartenverkauf über das Stadthaus Luzern)

Weitere Informationen hier