07.03.2019, 19:30

Luzern (Schweiz), KKL Luzern Konzertsaal

2. Saisonkonzert Konzert Reihe Luzern "Vienna meets Lucerne"

FESTIVAL STRINGS LUCERNE
TOBIAS LEA VIOLA
MATTHIAS SCHORN KLARINETTE
SOPHIE DARTIGALONGUE FAGOTT
DANIEL DODDS VIOLINE & LEITUNG

Richard Strauss: Streichsextett aus der Oper Capriccio op. 85

Wolfgang Amadé Mozart: Sinfonia Concertante für Violine, Viola und Orchester Es-Dur KV 364

Richard Strauss: Duett-Concertino für Klarinette, Fagott und Kammerorchester F-Dur TrV 293

Wolfgang Amadé Mozart: Sinfonie Nr. 29 A-Dur KV 201

 

Die Festival Strings Lucerne bei ihrem Debüt 1958 im Wiener Musikverein

Wiener Philharmoniker zu Gast bei den Festival Strings Lucerne. Dieser Konzertabend beleuchtet Gemeinsamkeiten: mit Musik von Mozart, Fixstern im Repertoire sowohl der «Wiener» wie auch der «Strings» und von Richard Strauss, dem zeitweiligen Wiener Staatsoperndirektor und Wahlzürcher. Daniel Dodds hat dafür drei exquisite Solisten der Wiener Philharmoniker eingeladen. Mit Tobias Lea hat er die Sinfonia concertante unter Zubin Mehta bereits mehrfach auf Tournee gespielt – nun zum ersten Mal in Luzern!

In Zusammenarbeit mit Swiss Academy of Ophthalmology Foundation

Preise: CHF 105 | 85 | 65 | 45 | 25
Zum Kartenverkauf